Gemeindewappen
 

Gemeinde Langenorla   
mit den 3 Ortsteilen
  
Langenorla   Kleindembach  Langendembach

Die Gemeinde Langenorla ist Mitglied der VG-Oppurg    renoviertes
                        Gemeindehaus
Wir freuen uns, dass Sie unseren virtuellen
Informationsstand besuchen. Wir halten diese Seite aktuell.



Jenaer Str.18  07381 Langenorla
Telefon: 03647  423761          
Fax:      03647  423762 
    info@langenorla.com

                                                                        
--> zur Ansicht vor der Renovierung 

Vereinsförderung 2017

Die Gemeinde Langenorla setzt sich trotz angespannter Haushaltslage sowie der Fülle wichtiger und auch oft kostspieliger gemeindlicher Aufgaben immer wieder für die Vereins- und Ehrenamtsförderung in unserem ländlichen Raum ein. Die Vereine leisten u. a. eine hervorragende Kinder- und Jugendarbeit.

Ich freue mich, dass der Gemeinderat Langenorla auch in diesem Jahr wieder einer Vereinsförderung in Höhe von 2,50 € pro Mitglied zugestimmt hat.

Die Auszahlung der Vereinsförderung erfolgt nach Vorliegen einer Rückmeldung sowie der Originalbelege über Vereinsausgaben in Höhe der Förderung.

Antrag auf Vereinsförderung der Gemeinde Langenorla: Formular

Die Vorlage sollte bis spätestens 01. Dezember 2017 in der Gemeinde Langenorla erfolgen.

Bitte halten Sie diesen Termin unbedingt ein, da sonst die Vereinsförderung für das Jahr 2017 leider nicht mehr ausgezahlt werden kann.

Ein herzliches Dankeschön an alle Vereine für die gute Zusammenarbeit.

 

Bürgermeister

Lars Fröhlich

 

 

 

 

Aus der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 28.09.2017

Der Gemeinderat beschloss über die Besetzung eines Ausschusssitzes im Sozialausschuss und erteilte das gemeindliche Einvernehmen zu zwei Bauanträgen in Langenorla.


Der Bürgermeister gab folgende Informationen:


- Ein neues wasserrechtliches Planfeststellungsverfahren zum Vorhaben Rückbau der Talsperre Noßbach wurde eröffnet. Die Planungsunterlagen liegen in Landratsamt Saale-Orla-Kreis und der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg bis 06.11.2017 aus. Einwendungen und Stellungnahmen (auch von Anliegern) sind bis 20.11.2017 möglich. Insbesondere zum Hochwasserschutz sollten Stellungnahmen von Anliegern erfolgen.


- Die Gemeinde stimmt einer Vollsperrung der Straße in Langendembach bei Baumaßnahmen nicht zu. Die einzige Umleitung ist durch den Wald Richtung Hummelshain möglich. Hierzu wurde bereits eine Klärung mit dem Forstamt Stadtroda angestrebt.


- Von der Jagdgenossenschaft Langenorla – Kleindembach wurden an der Straße zwischen Kleindembach und Langendembach Wildwarnreflektoren angebracht. Nötig wäre dies auch im Straßenbereich Sportplatz bis Ortseingang Langenorla.


- Den Wahlhelfern wurde für ihren Einsatz zur Bundestagswahl gedankt. Bürger, die ebenfalls in den Wahlvorständen mitarbeiten würden, melden sich bitte in der Gemeindeverwaltung. Die nächste Wahl findet voraussichtlich am 14.01.2018 statt (Wahl des Landrates).


- Am 24.10.2017 erfolgt im Bereich Floßbach und Kaulsbach eine Gewässerschau. Notwendige Unterhaltungsmaßnahmen werden dabei erfasst. Bäume, die gefällt werden sollen, erhalten Markierungen. Grundstückseigentümer, die Interesse an dem Holz haben, können die Bäume nach Absprache mit der Gemeinde auch selbst fällen.


- Am 26.09.2017 erfolgte eine Besprechung zu einem Hochwasserschutzkonzept für die Orla in Kleindembach und Langenorla. Ein Planungsbüro stellte dazu Lösungsansätze vor.

 

          Kirmes in Langenorla

    30.09.2017 auf dem Schlossplatz

 
 

 

                Kirmes in Langendembach

        23. und 24. September 2017 am Festplatz Langendembach
   

         

 

 

 

Bekanntmachung

Gewässerschau Floß- und Kaulsbach

 

Im Rahmen der Gewässerunterhaltung ist eine Gewässerschau im Bereich des Floß- und Kaulsbaches erforderlich.

 

Die Gewässerschau führt im Auftrag des Gewässerunterhaltungsverbandes „Orlasenke“ die Gemeinde Langenorla in Zusammenarbeit mit der Unteren Wasser- und Naturschutzbehörde des Landratsamtes Saale-Orla-Kreis

am 24.Oktober 2017, von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

durch.

Ziel ist die Prüfung der Umsetzung gesetzlicher Vorgaben, insbesondere die Pflege und Entwicklung einschließlich eines ordnungsgemäßen Wasserabflusses (§§ 39, 40 Wasserhaushaltsgesetz) i. V. m. der Einhaltung der Bestimmungen des Bundesnaturschutzgesetzes (§§ 39, 44).

Ich bitte alle Grundstückseigentümer um Verständnis für diese Maßnahme und um Zugang entlang des Bachlaufes, ggf. über Privatgrundstücke (§ 41 Wasserhaushaltsgesetz).

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Lars Fröhlich

Bürgermeister

 

 

 

Beginn der Bauarbeiten 06.09.2017

Beginn der Bauarbeiten zur Neugestaltung des Schlossplatz in Langenorla. 
1. Bauabschnitt: Gehweg und Laufbahn für die Grundschule.
2. Bauabschnitt : Parkplatz Kegelbahn
Laufbahn am Schlossplatz ist fertig gestellt!

 

 

 

Ausschreibung von Pachtflächen

Die Gemeinde Langenorla bietet ab sofort  folgende Grünflächen gegen Höchstgebot zur Verpachtung an:

lfd. Nr.

Gemarkung

Flur

Flurstück

Größe von ca. m2

Beschreibung

1

Langenorla

 

1

194/25

500

 

Grünfläche zwischen Bahnanlage und Zufahrtsstraße Kegelbahn

 

2

Langenorla

1

201/4

100

Gartenparzelle an der Steinernen Brücke in Langenorla

 

3

Kleindembach

4

326/7

200

Grünfläche zwischen Wohnhaus Stauß/Heidlberger und Schröder

Der ortsübliche Pachtzins für Grünfläche beträgt jährlich zurzeit  0,07 €/m2.

 

Die Pachtzeit beträgt grundsätzlich ein Jahr. Die Pachtzeit verlängert sich um jeweils ein Jahr, wenn keiner der beiden Vertragspartner drei Monate vor Vertragsende schriftlich kündigt.

 

Ein Rechtsanspruch auf die Vergabe des Pachtgegenstandes auf Grund dieser Veröffentlichung besteht nicht.

 

Alle Angaben wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Für den Inhalt und die Richtigkeit wird jedoch jegliche Haftung ausgeschlossen.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Einsichtnahme in die Lagepläne kann nach telefonischer Terminabsprache im Gemeindeamt Langenorla erfolgen.

Telefon: 03647 - 42 37 61.

 

Bewerbungen sind schriftlich, per E-Mail oder per Fax unter Angabe eines Angebotes bis einschließlich 15. Oktober  2017 abzugeben bei der

 

Gemeinde Langenorla, Jenaer Straße 18, Ortsteil Kleindembach,  07381 Langenorla

E-Mail:            info@langenorla.com

Telefax:           03647 - 42 37 62.

 

 

Fröhlich

Bürgermeister

 

 

 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

Wir suchen bewegte Bilder,

um unser Gemeindearchiv zu erweitern. Es werden alte historische  Filmaufnahmen, welche das Dorfleben zeigen, von Veranstaltungen,  Festen, Schule und Kindergarten gesucht. Aber auch Ansichten von unseren drei Dörfern,  wie Straßenzüge, Häuser, Geschäfte und Betriebe, Bau oder Abriss von Häusern, Hochwasser und Stürmen nebst den Folgen.
Durch eine  fachkundige Firma möchte die Gemeinde Ihre bewegten Bilder digital kopieren lassen. Bitte stellen Sie Ihre der Gemeinde Langenorla Ihre Filmaufnahmen zur Archivierung und Vorführung bei Veranstaltungen (z.B. Rentnerweihnachtsfeier) zur Verfügung. Teilen Sie mit uns Ihre Schätze.

Melden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung. Tel: 03647/423761 oder per Mail:  info@langenorla.com

 

 

 

Ihre Energieexperten. Bei Ihnen. Vor Ort.

 

Kommen Sie in unser Beratungsmobil und stellen Sie Ihre Fragen rund um Energieversorgung und Energiesparen. Unsere Servicemitarbeiter beraten Sie gern!

Beratung zu Strom- und Erdgasprodukten

Hilfe bei Fragen zur Energieabrechnung

Änderung von persönlichen Daten (Umzug, Kontoverbindung, etc.)

Tipps zum Energiesparen

Beantwortung weiterer Fragen zu Leistungen rund um das Thema Energie

Ort:

Langenorla OT Kleindembach, vor der Feuerwehr

 

Zeit

Dienstag, 12:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

Termine

 17.10.   14.11. und  12.12.2017

 

Kurzfristige Terminänderungen möglich.

 

Thüringer Energie AG

Schwerborner Straße 30

99087 Erfurt

www.thueringerenergie.de

 

 

 
 
 

Baumaßnahmen in Pößneck für ein Jahr und mehr

Ab dem 09.01.2017 ist die Verbindungsstraße von Pößneck nach Orlamünde , L1108, für mindestens ein Jahr  voll gesperrt.

In dieser Zeit werden  umfangreiche Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz an der Kotschau vorgenommen..
Die Umleitungen für Schwerlastverkehr werden großflächig umgeleitet.

Für Pkw´s, Versorgungsfahrzeuge und Busverkehr ist eine Umleitungsmöglichkeit über die Straße an der Wiehwärthe eingerichtet worden. Um die Engstelle zwischen  Eingang Deponie und der Siedlung in Pößneck zu entspannen, ist eine Ampelanlage eingerichtet worden.

Der Verkehr verläuft reibungslos. Die Umschaltung der Ampeln erfolgte extrem schnell! Das ist korrigiert worden.  
Für weitere Informationen steht Ihnen Bauamtsmitarbeiter der Stadt Pößneck Herr Lutz Wagner unter Tel.: 03647/500256 zur Verfügung.

 

Karte Openstreetmap

Größere Karte anzeigen
      26.09.2017  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
      18.08.2017  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
---> alle Bilder im Laufe der Zeit

 

"Gehen, schauen, beten, zur Ruhe kommen."

 Auf Luthers Pfaden durch die Orlasenke. Der Lutherweg verbindet  reizvolle Landschaften und viele Orte  die mit der Reformation fest verbunden sind. Zum 500. Jahrestag der Reformation hat dieser Wanderweg eine besondere Bedeutung  in Mitteldeutschland, Bayern und  Hessen. Auch die Gemeinde Langenorla ist ein Teil des Projekts.  mehr  ....

 

 

Ev.-Luth. Pfarramt Langenorla  Gottesdienste mehr ....

 

Bundesfreiwilligendienst im Kindergarten oder in der Gemeinde Langenorla

finde Deinen Weg!

Der Bundesfreiwilligendienst ist wie der Name schon verrät, ein Freiwilligendienst ....mehr
 

   
Karte Openstreetmap

Ist immer einen lohnende Sache!  Veranstaltungstipp Kino in Schleiz
Keine Parkplatznot wie in Jena. Ein riesiger Parkplatz ist unmittelbar am Kino vorhanden, der
ab 16:30 Uhr kostenfrei benutzen werden kann.
Rollstuhlfahrer können bis vor die Kinotür fahren. Der Zugang zum Saal ist barrierefrei.

 

 

Museum der Orlabahn   



Öffnungszeiten :

(jeden letzten Sonntag im Monat)
14 bis 17 Uhr

tel. Anmeldung möglich: 036742 60890
 

 

Schnelles Internet in sechs Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Oppurg
Messen Sie hier die Geschwindigkeit des neuen Anschlusses.
 

 

 

 
 
Aktualisierung 21.10.2017
Design: CH.H.